Auf den Punkt gebracht

22. Februar 2018

Gericht hat anders entschieden

Auch wenn das Landgericht Frankfurt (Oder) der Meinung ist, dass in Wahlkampfzeiten vieles erlaubt ist und das „Dafürhalten und Meinen“ höher steht als der Schutz der Privatsphäre Dritter, sehe ich diese Grenze für mich dennoch überschritten, akzeptiere aber selbstverständlich die Entscheidung des Gerichts. Damit Sie sich, wie auch im vorangegangenen Sachverhalt, selbst Ihre Meinung bilden können, stelle ich auch dieses …

weiterlesen
21. Februar 2018

Alles hat Grenzen…

Für alle, die sich auch für die Hintergründe und Tatsachen zum #fwmundauf interessieren, hier in aller Transparenz das Schreiben des Anwalts an das Landgericht Frankfurt (Oder) bezüglich der Einstweiligen Verfügung in der Sache Hengst ./. Rudolph Anwaltsschreiben

weiterlesen
4. Februar 2018

Breitband

„Leistungsfähige Breitbandnetze zum schnellen Informations- und Wissensaustausch sind für Wirtschaft und Gesellschaft eine ebenso bedeutende Infrastruktur wie gut ausgebaute Straßen oder Schienennetze. Sie sind inzwischen ein wichtiger Standortfaktor für die Ansiedlung von Unternehmen und erhöhen die Attraktivität von Wohnstandorten, insbesondere auch im ländlichen Raum. Sie schaffen Arbeitsplätze und sind vielfach Voraussetzung für Innovationen und Wachstum.“ (Quelle: Bundesnetzagentur) In diesem Sinne …

weiterlesen

Mehr